Navigation

Dr. Matthias Braun

Dr. Matthias Braun

Kochstraße 6
91054 Erlangen
Tel.: +49 (0)9131 / 8526078
Fax: +49 (0)9131 / 8526020
Mail: matthias.braun@fau.de

Biographische Notiz

Dr. Matthias Braun ist Akademischer Rat am Lehrstuhl für Systematische Theologie II (Ethik) der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Nach dem Studium der Biologie und der evangelischen Theologie war er zunächst als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Philipps-Universität Marburg und übernahm dann die Koordination des FAU-Exzellenzprojekts „Bio-Objects and Bio-Subjects. Exploring the Interface of Science, Technology and Society“. Anschließend forschte er im Rahmen des gemeinsam von der Max-Planck Gesellschaft und  dem Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts „MaxSynBio“ an einem Governance-Modell zum Umgang mit emergierenden Biotechnologien.  Matthias Braun hat über sozialanthropologische und theologisch-ethische Fragestellungen im Umgang mit psychischer Devianz promoviert. Die Arbeit wurde mehrfach preisgekrönt (DFG, Staedtler-Stiftung) und ist bei Mohr-Siebeck erschienen. Aktuell setzt Matthias Braun seine Forschungen im Feld der konkreter, theologischer (Bio-)Ethik fort und habilitiert darüber hinaus in einem Themenfeld an der Schnittstelle von politischer Theologie und Sozialethik.

Forschung

  • Ethik emergierender Biotechnologien (insbesondere: Synthetische Biologie, Stammzellforschung, Biomarker basierte und Big-Data getriebene Medizin)
  • Ethik psychischer Devianz
  • Anerkennung und Vulnerabilität als Themen der (theologischen) Ethik
  • Science and Technology Studies
  • Public Health Ethik, insbesondere ethische Aspekte der Prävention ernährungsbedingter Erkrankungen und Adipositas

Publikationen (mehr…)